Informationen für Rehakliniken

Sarengue® stellt ein Ergänzungsprogramm für die bereits vorhandenen rehabilitativen Maßnahmen dar und unterstützt die orthopädische, neurologische und internistische Rehabilitation durch unterschiedliche Trainingseinheiten. Die Übungen können auf dem Boden, im Wasser, auf dem Pezziball und für besonders Aktive auf dem Trampolin abgehalten werden. Die prinzipielle Wirkung ist überall gegeben. Unterschiedlich ist nur die Intensität.

Was brauchen Sie?

Bereits nach einer ca. einwöchigen Intensiv-Ausbildung zum Sarengue®Trainer können Sie selbst Kurse abhalten. Diese Sarengue®-Kurse kann jede/r machen, der eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich besitzt, egal ob benötigen Anschließend können Sie Sarengue® in Ihrer Einrichtung anbieten.

Was bewirkt Sarengue®?

Das Programm ist gelenkschonend und führt zum Muskelaufbau zur Gewichtsreduktion. Auch Patienten mit neurologischen Störungen können –individuell angepasst – dieses Programm durchführen. Durch die begleitende Musik (Salsa- und Merengue-Rhythmen und Melodien) erreichen Sie zusätzlich einen hohen Spaßfaktor. Das verbessert die psychosomatische Gesamtsituation ihrer Schmerz- Patienten und erhöht die Durchhaltequote signifikant.

Glück für gesunde Menschen und Patienten

Sarengue® ist ein, durch medizinische Studien geprüftes, Gelenk- und Wirbelsäulen schonendes Muskelaufbauprogramm mit acht kranken- gymnastischen Übungen, die mit Musik unterlegt sind (Salsa und Merengue). Es ist für alle Altersklassen ab 16 Jahren geeignet.

Der Sarengue®-Effekt:

Die gesamte Muskulatur wird innerhalbeiner Stunde trainiert. Sarengue ist individuell leicht anpassbar, das heißt Die speziell ausgebildeten Trainerinnen können Rücksicht auf bereits vorhandene Gelenk- und Wirbelsäulenprobleme nehmen und die Übungen so anpassen, dass gezielt Linderung der Beschwerden möglich ist. Beispielsweise wird Patienten mit bereits vorhandenen Abnutzungen der Gelenke, Wirbelsäulenproblemen, Teillähmungen und/oder Übergewicht ein individuelles Trainingsprogrammen zugeordnet. Dafür wurden spezielle Sarengue®formen (neben Standard-Übungen Sarengue® Gold, Aqua Sarengue® und Power-Sarengue® plus) eigens entwickelt.

So findet jeder unter entsprechender Anleitung ein für sich optimales Trainingsprogramm, durchaus vergleichbar mit Koronarsport-Gruppen.
Die begleitende Musik rundet das Wohlfühlprogramm ab und führt zu regelrechten Glücksgefühlen. Gleichzeitig purzeln die Pfunde. Sarengue ist ein Jungbrunnen für den gesamten Körper.


Noch wichtig: Bei der ersten Teilnahme bitte eine halbe Stunde vorher da sein, wegen der Einweisung in das Programm. Bitte bequeme Kleidung (Sportkleidung) und feste Schuhe mit rutschigen Sohlen (keine Turnschuhe!!) oder dicke Wollsocken (ohne Stopper)