Sarengue.de

Roßtal

Liebe Sarengue® Fans:

Wir starten durch mit Sarengue®

Sarengue® – Das Gesundheitsprogramm für jedermann zu heißen Rhythmen
Ein Muskelaufbauprogramm mit Musik für alle Altersklassen - klinisch getestet und medizinisch wirksam!

Sarengue® besteht aus Grundbewegungen von Salsa und Merengue.
Viele Tanztrends sind im Laufe der Jahre an uns vorbeigezogen. Manche konnten sich durchsetzen, manche nicht. Eines haben alle gemeinsam: Spaß an Bewegung mit und zur Musik.

Mit Sarengue® gibt es eine Variante, die nicht nur für diejenigen geeignet ist, die jung und durchtrainiert sind. Sarengue® spricht vor allem Menschen an, die sich selbst als nicht so sportlich bezeichnen würden, aber trotzdem gerne etwas aktiv für ihre Gesundheit tun möchten. Das Problem ist oft die Motivation. Ein leichtes Bewegungsprogramm mit Musik in der Gruppe macht Spaß, hält in Schwung und verbessert ganz nebenbei auch noch die Gesundheit. Es handelt sich bei Sarengue® nicht um Choreografien im engeren Sinne, sondern um eingeübte, immer wiederkehrende Bewegungsabläufe zu Salsa- und Merengue-Musik.

In einer Sarengue®-Stunde werden bis zu 800 kcal verbraucht.


Unterschied zu anderen Bewegungsprogrammen:
Was Sarengue® von anderen Trainingsprogrammen unterscheidet, ist, dass jeder neue Teilnehmer eine individuelle Einweisung in das Programm bekommt. In einer halben Stunde vor dem Training wird dieser von ausgebildeten Sarengue®-Trainern in die Bewegungsabläufe eingewiesen. Jeder bekommt eine individuelle Anleitung, je nach Krankheitsbild und Fitnesszustand. Jede Bewegung und die dadurch zu beanspruchenden Muskeln werden genau erklärt und die Teilnehmer auf mögliche Bewegungs- oder Haltungsfehler hingewiesen. Nur so ist es auch möglich, Erfolge in Muskelaufbau, Gewichtreduzierung, etc. zu erzielen. In der anschließenden Stunde, sowie in allen Stunden, wird auf die Richtigkeit der Ausführung geachtet und die Teilnehmer werden korrigiert und betreut.

Sarengue® besteht zwar aus einfachen Bewegungen, die leicht zu erlernen scheinen - man kann sich aber auch mit einfachen, aber falsch ausgeführten Bewegungen, schaden. Oder man hat einfach "nur" eine Stunde fetzige Musik gehört und der gewünschte Erfolg wird mit Sicherheit ausbleiben.

und Sarengue® Gold!
Da Sarengue® Gold im Sitzen durchgeführt wird, ist es ideal für Interessenten, die keine ganze Stunde auf ihren Beinen stehen können, vor allem bei Kniegelenksproblemen. Für diese war es entwickelt worden. Sarengue® Gold ist keineswegs weniger Workout als Sarengue®.


Die Muskeln werden teilweise anders trainiert, aber nicht weniger intensiv.

Das eigene Gewicht muss nicht von den Füßen und Knien getragen werden. Durch die intensive Muskel- und Beckenarbeit eignet sich Sarengue® Gold auch für Krebspatienten, die im Stehen noch etwas schwach sind, aber eine hervorragende Lymphflussverbesserung durch die Becken- und Beinarbeit in den unteren Extremitäten und in den oberen Extremitäten durch die intensive Armarbeit haben. Für die Geburtsvorbereitung und als Beckenboden Training post partal, also nach der Geburt, ist Sarengue® Gold ebenso ideal durch die Beckenarbeit auf dem Ball.

Sarengue® Gold ist somit, medizinisch gesehen, eine ideale Ergänzung zu Sarengue®!

Wir freuen uns auf Euch!

NEU ab September 2018!
Einweisung in das Programm jeweils eine halbe Stunde vor Kursbeginn.
Einstieg jederzeit möglich. Der Kurs findet wöchentlich fortlaufend statt.

Ort:
B-Fit Studio Roßtal/Sarengue®-Zentrum Roßtal
Pelzleinstraße 9
90574 Roßtal

Anmeldung:
Tel.: 09127 9538695
oder per E-Mail: rosstal@sarengue.de

Lasst Euch jetzt schon vormerken!
Infos über Kursgebühr und Tage, bzw. Uhrzeiten erfragt bitte bei unserem B-Fit Team

Wichtiger Hinweis

An alle „Neulinge“:
einfach eine halbe Stunde eher kommen, dann werden die "Neuen" von ausgebildeten Sarengue®-Trainern in die Übungen eingewiesen.

Noch ein Wort zur Kleidung: bequeme Kleidung (Sportkleidung) und feste Schuhe mit rutschigen Sohlen (keine Turnschuhe!!) oder dicke Wollsocken (ohne Stopper).
Bei Sarengue® Gold bitte NUR feste Schuhe!

Die Einweisung in das Sarengue® Programm ist sehr wichtig - für Anfänger als auch für geübte Tänzer.

Sarengue® besteht zwar aus einfachen Bewegungen, die leicht zu erlernen scheinen - man kann sich aber auch mit einfachen aber falsch ausgeführten Bewegungen schaden. Oder man hat einfach "nur" eine Stunde fetzige Musik gehört und der gewünschte Erfolg wird mit Sicherheit ausbleiben. Da es in unserer Gesellschaft einfach immer mehr Menschen mit Rücken- oder Knieproblemen gibt, ist es uns sehr wichtig, dass die Bewegungen auch wirklich korrekt ausgeführt werden. Jede Bewegung und die dadurch zu beanspruchenden Muskeln werden genau erklärt und die Teilnehmer auf mögliche Bewegungs- oder Haltungsfehler hingewiesen. Nur so ist es auch möglich, Erfolge in Muskelaufbau, Gewichtreduzierung, etc. zu erzielen.

Link zu Sarengue® Fitness-Kleidung

Noch mehr Informationen:

Sarengue® - Erfahrungsberichte Sarengue® ist einfache, für jeden machbare Tanz-Fitness, geeignet für alle Altersklassen. Hier einige Statements zu Sarengue® von begeisterten Teilnehmern

Kostenlos Sarengue® für Krebskranke Wir möchten allen krebskranken Menschen die Gelegenheit bieten, einmal im Monat an einer Stunde Sarengue® kostenlos teilzunehmen

Presse/Medien Presseinfos über Tanzschule Alex. Insbesondere über "Sarengue®" - und wie es überhaupt dazu kam

Ausbildung Sie sind bereits "Sarengue® infiziert" und möchten dieses tolle Programm vielen Menschen zugänglich machen? Die Ausbildung zum/zur Sarengue®-Instruktor/in findet in unseren Räumlichkeiten statt